Wirklichkeit gibt es nicht.
Poeten nehmen sich meist zu ernst,
dabei sind es die Geschichten,

die sich erfinden - oder eben wahr sind.
Vielleicht.

Gratis bloggen bei
myblog.de